Über uns

Johanna Joch

Staatlich geprüfte Logopädin
Master of Science Gesundheitsmanagement
Stimm- und Sprechtrainerin
Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie


Background

  • Studium und Ausbildung am Universitätsklinikum Münster
  • Logopädin im Medical Center am Clemenshospital, Münster
  • Leitung der Fachabteilung Logopädie, interdisziplinäre Praxis KLK Berlin
  • Leitungsteam Parkinson Theatergruppe in Berlin
  • Theaterprojekt mit hörenden und gehörlosen Kinder und Jugendlichen „Schrille Stille“
  • Entwicklung logopädische Software in New York City
  • Internationale Zusammenarbeit und Kooperationen mit Sprachtherapeuten aus USA, UK und Australien

Fortbildungen

  • Herausforderung Demenz – Management von Sprach- und Schluckstörungen (Dr. Maria-Dorothea Heidler)
  • Hygiene und Infektionsschutz (Cordula Winterholler)
  • Patienten mit Long Covid in der logopädischen Praxis (Cordula Winterholler)
  • Orofaziale Funktionen im Kontext von hartnäckigen Aussprachestörungen mit und ohne Vorliegen dyspraktischer Komponente (Ulrike Becker-Redding)
  • Poltern: Mehr als nur zu schnelles Sprechen – Neue Perspektiven zur Theorie und Behandlung eines komplexen Störungsbildes (Michael Schneider)
  • Mutismustherapie – Praxisbezug und Elternanleitung (Carolin Schröter)
  • Lautanbahnung in der Artikulationstherapie (Nicole Gyra-Brandt)
  • Dysphagie – Befunderstellung und Therapieplanung neurogener Dysphagien im Rahmen von Haus- und Heimbesuchen (Sascha Inderwisch)
  • TEACCH  in der Logopädie (Beate Birner-Janusch)
  • CI Versorgung von erwachsenen Patienten in der logopädischen Praxis (Daniela Klippel)
  • NEUROvitalis Trainer (Dr. Ann-Kristin Folkerts)
  • LaKru Stimmtransition (Thomas Lascheit)

Auszeichnungen & Credentials

  • 2015: Europäischer Qualitätsmanager und interner Auditor
  • 2016: Alice Salomon Studienpreis für die innovativste Abschlussarbeit
  • 2017: Best Pitch Award in New York City
  • 2018 Newcomer of the Year Award, Deutsch Amerikanische Handelskammer
  • 2019: Ambassador German Accelerator Tech (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)